Südzucker - WKN: 729700 - ISIN: DE0007297004

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 24,95 Euro

    Rückblick: Trotz eines intakten Bärenmarktes im M-Dax, nicht alle Aktie aus diesem Index fallen derzeit. Eine der stärkeren Werte ist aktuell die Südzucker Aktie. Diese konnte in den letzten Wochen seit dem Kurstief bei 20,40 Euro bereits wieder deutlich zulegen und dabei einen kurzfristig intakten Aufwärtstrend ausbilden. Dies wird durch zunehmend über den gleitenden Durchschnitten liegende Kurse untermauert. Gleichzeitig konnte die mittelfristige Unterstützung bei 20,85 Euro, auf die die Kurse im Rahmen des Einbruchs in der zweiten Julihälfte zurückfielen, erfolgreich bestätigt werden. Dieser Rücksetzer wäre im Sinne des übergeordneten Bullenmarktes nur als klassischer Pullback zu werten gewesen, dem nun neue Hochs folgen könnten.

    Charttechnischer Ausblick: Stärke zeigt sich aktuell in der Südzucker Aktie, in der die Käufer durchaus die Chance haben, in den nächsten Tagen ein neues Jahreshoch markieren zu können. Damit würde sich der laufende Bullenmarkt in der Aktie entgegen dem breiten Trend weiter fortsetzen. Oberhalb von 26,18 Euro befindet sich die Aktie zudem in einem bis dahin handelsfreien Raum, so dass sich keine horizontalen Widerstände mehr ausmachen lassen. So könnte es anschließend durchaus zu weiter anziehenden Notierungen bis in den Bereich von 30,00 Euro kommen.

    Einen ersten Ankerpunkt haben die Käufer derzeit im Bereich des letzten kleineren Korrekturtiefs bei 22,89 Euro. Idealerweise fällt der Kurs nicht mehr unter dieses zurück, denn dies würde das Chartbild kurzfristig eintrüben. Weitere Abgaben bis auf 20,85 Euro und die hier liegenden Unterstützung könnten dann folgen.

    Kursverlauf vom 15.03.2011 bis 14.09.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert