US T-Bond Future im adjustierten Endloskontrakt : 114,250

Der US-T-Bond Future ist der für den US Rentenmarkt richtungweisende Rentenfuture. Man unterscheidet den T-Bond-Future auf die 10- und den auf die 30jährigen US Treasuries. Das deutsche Pendant ist der BUND Future. Es handelt sich hierbei um den Terminkontrakt auf 8,5- bis 10-jährige deutsche Staatsanleihen. Für die Laien unter Ihnen anbei folgende Grundregel: Ein fallender US Rentenmarkt bedeutet einen fallenden US Rentenfuture (T-Bond-Future) und gleichzeitig ansteigende Renditen der US Staatsanleihen. Ein steigender US Rentenmarkt bedeutet einen steigenden US Rentenfuture und gleichzeitig fallende Renditen der US Treasuries. Tendenziell gilt folgende Intermarketkorrelation: Steigt der Rentenmarkt, tendiert der Aktienmarkt schwächer. Fällt der Rentenmarkt, steigt der Aktienmarkt. Dies ist eine grobe Regel. Ein Kapitalshift zwischen Aktien- und Rentenmarkt ist aber nicht zwingend! Beide Märkte können phasenweise durchaus synchron laufen.

Aktueller Wochenchart (log) seit Oktober 2002 (1 Kerze = 1 Woche)

Diagnose: Der US T-Bond Future befindet sich übergeordnet seit 2002 innerhalb einer Seitwärtsbewegung. Dabei konnte nach einem Test der bei 103,844 liegenden Unterstützung ab Mitte 2004 ein Aufwärtstrendkanal etabliert werden. Innerhalb dieses Trendkanals stieg der Future bis an die aktuell bei 122,700 liegende Oberkante im Juni an und konsolidiert seitdem. In der vergangenen Woche wurde der maßgebende Aufwärtstrend seit Mitte 2004 bei aktuell 113,000 fast erreicht, darauf konnte der Bond-Future eine bullisch zu wertende Reversalkerze absetzen.

Prognose: Findet diese in dieser Woche Bestätigung, bietet sich zunächst weiteres Kurspotenzial bis zum Key-Level bei 117,375. Darüber würde sich auch mittelfristig Potenzial bis zum Hoch bei 124,375 erschließen. Ein dahingehendes Kaufsignal löst der T-Bond aus, wenn das Hoch der vergangenen Woche bei 114,781 auf Schlussbasis überwunden werden kann. Unter 113,000 sollte der Future hingegen auf Schlussbasis nicht mehr zurückj fallen, da dann ein Rückgang bis 109,469 wahrscheinlich wird.

Chart erstellt mit Metastock Professional