TecDAX: 607,99

Aktueller Wochenchart (log) seit 13.02.2004 (1 Kerze = 1 Woche)

Rückblick: Der TecDAX hatte Ende Januar bei etwa 655 Punkten ein mittel- bis langfristiges Kaufsignal ausgelöst. Es kam umgehend zu einer Rallye bis 769,00. Die anschließende Korrektur weitete sich immer weiter aus, so dass es schließlich zum Trendbruch des mittelfristigen Aufwärtstrends kam. Die Horizontalunterstützung bei 655 wurden ebenfalls wieder deutlich unterschritten. Da "schützende" und wichtige relevante 61er Retracement bei 570 Punkten wurde noch nicht beansprucht.

Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig ist ein Anstieg bis 655/672 abzuleiten. Bei 655/672 dürfte der Index dann erneut nach unten abprallen und ggf. nochmals bis 560/578 zurückfallen. Nur wenn ein nachhaltiger Anstieg über 560/578 gelingt, ist eine Rallye bis zum Jahreshoch 769 und höher denkbar. Fällt der TecDAX zu irgend einem Zeitpunkt per Wochenschluss- oder Monatsschluss unter 560 Punkte zurück, ist sogar eine Abwärtswelle bis 464 einzukalkulieren.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken