TecDAX: 689,97

Aktueller Tageschart (log) seit 27.02.2006 (1 Kerze = 1 Tag)

Rückblick: Der TecDAX hatte Ende Januar bei etwa 655,00 Punkten ein mittel- bis langfristiges Kaufsignal ausgelöst. Es kam umgehend zu einer Rallye bis 769,00. Die anschließende Korrektur weitete sich immer weiter aus, so dass der Index wieder unter 655,00 zurückfiel. Das "schützende" und wichtige relevante 61er Retracement bei 560,00 Punkten wurde allerdings nicht beansprucht. Von der Aufwärtsbewegung des NASDAQ100 konnte in den letzten Wochen auch der TecDAX profitieren, jedoch ist die Dynamik der Aufwärtsbewegung nicht so sehr ausgeprägt wie beim "großen Bruder".

Kurz-Kommentierung: Der TecDAX hat einen temporären Rückschlag von Freitag/ Montag gut "verdaut" und ist nach dem gestrigen bullischen Reversal heute bereits wieder dabei weiter zu steigen. Das kurzfristige, charttechnische Kursziel liegt ganz klar bei 702,00 Punkten. Erreicht der TecDAX 702,00 Punkte, wird es spannend, denn: Nach einem Wochenschlusskurs oberhalb von 702,00 Punkten, wäre der Weg frei für einen direkten Anstieg bis zum Jahreshoch bei 769,00 Punkten. Alternativ prallt der TecDAX bei 702,00 Punkten nach unten ab und fällt nochmals bis etwa 666,00 zurück.

Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage