Zürich (BoerseGo.de) - David Palmer, Analyst bei der UBS, hat in einer aktuellen Studie McDonalds-Titel auf "Buy" mit einem Kursziel von 96,00 US-Dollar belassen.

    Palmer führt in seinem Bericht aus, aufgrund des stärkeren Dollars sollten sich die positiven Wechselkurseffekte weniger deutlich auf die Gewinnentwicklung auswirken als bisher erwartet. Infolgedessen habe er die Ergebnisschätzungen für 2011 und 2012 leicht nach unten korrigiert.

    Der Experte geht aber unverändert davon aus, dass das gute Gewinnwachstum auch im kommenden Jahr anhält. Dafür sorgen sollen laut Palmer die Preiserhöhungen in den USA sowie der Imagewandel in Europa. Zudem dürfte McDonalds auch von seinen groß angelegten Marketingkampagnen profitieren.