Dow Jones: 12.357,16 Punkte
    Nasdaq Composite: 2.756,61 Punkte

    Die Talfahrt bei den US Indizes geht auch in der neuen Handelswoche in die nächste Runde und sprichwörtlich mit einem Paukenschlag donnerten die Verluste auf das Parkett. Nach den Anfangsverlusten erfolgt zwar aktuell eine Stabilisierung auf tiefem Niveau, doch von einer startenden Gegenbewegung kann derzeit auch nicht die Rede sein. Ein nicht minder tiefrotes Bild liefert der Blick auf die Sektoren. Deutlich abgeschlagen zeigen sich hierbei der Öl- und Netzwerksektor, hingegen die Versorger- und Dienstleistungsbereich sich noch relativ betrachtet behaupten können.

    Der Dow Jones Index verharrt nach dem äußert schwachen Handelsauftakt noch immer nahe der Tagestiefs von 12.331 Punkten und lässt jegliche Folgedynamik vermissen. Vielmehr sucht der Index offenbar seine Stabilisierung über der Unterstützung von 12.320 Punkten. Gelingt dies dem Index, wären durchaus Intraday-Erholungsversuche bis 12.391 und darüber hinaus bis 12.450 Punkten denkbar. Ob die Kraft zur Relativierung der heutigen Verluste ausreichen könnte bleibt abzuwarten, denn die seit Anfang Mai etablierte Korrektur ist unverändert intakt und offenbar noch nicht abgeschlossen. Kippt der Index daher im Zuge aufkommenden Verkaufsdruck unter die Marke von 12.320 Punkten, wären weitere Rücksetzer bis 12.286 und darunter bis 12.188 Punkten durchaus noch möglich.

    Der Nasdaq Composite Index eröffnet heute gar mit einem riesigen Gap Down von mehr als 40 Punkten und zeugt aktuell ebenso wenig von anschließender Dynamik – sowohl als Gegenreaktion nach oben, noch als Anschlussschwäche nach unten im Sinne weiter fallender Notierungen. Sofern der Index unterhalb von 2.766 Punkten verbleibt, erscheinen dennoch weitere Rücksetzer bis 2.743 Punkten möglich. Unterhalb davon müssten gar weitere Verluste bis zum Unterstützungsbereich von 2.720 bis 2.725 Punkten einkalkuliert werden. Andernfalls könnten die Bullen bei einem Anstieg über 2.766 Punkten durchaus mit einer Erholungsbewegung bis in den Bereich von 2.785 bis 2.797 Punkten rechnen.

    Aktuelle 30-min Charts (1 Kerze = 30 Minuten) + Sektorenübersicht