Der US Aktienmarkt stand heute größtenteils im Zeichen von Verkäufen, womit auch im Dow Jones und im Nasdaq 100 ein wenn auch moderates Minus zur Schlussglocke verblieben. So beendete der Dow Jones den heutigen Handel bei 11.405,93 Punkten mit einem Minus von 0,67%. Der Technologieindex Nasdaq 100 ging mit einem Minus von 0,90% bei 2.194,27 Punkten aus dem Handel.

    Dow Jones:

    Die Erholungsbewegung im Dow Jones kam heute etwas ins Stocken. Bei 11.484 Punkten setzten heute nach einer noch neutralen Eröffnung Gewinnmitnahmen ein und der Index fiel in Richtung der Unterstützung um 11.243 Punkte zurück. Leicht oberhalb dieser setzte am Abend jedoch neues Kaufinteresse ein und der Dow Jones konnte sich von seinem Tagestief lösen. Ein neues Hoch und eine Bestätigung der kurzfristigen Aufwärtsbewegung blieb aber noch aus. Gelingt eine solche im morgigen Handel, könnten weitere Erholungsgewinne bis auf 11.573 und 11.700 Punkte folgen.

    Kritischer wird es für die Käufer, wenn die Kurse wieder unter 11.243 Punkte zurückfallen. Dies könnte neues Verkaufsinteresse wecken und Kursverluste bis auf 11.055 Punkte oder gar 10.700 Punkte in den kommenden Tagen nach sich ziehen.

    Nasdaq 100:

    Die Erholung im Nasdaq 100 kam bereits gestern bei 2.210 Punkten ins Stocken und die Käufer schafften es auch heute nicht, diese Hürde zu nehmen. So kam es im frühen Handel zu Kursverlusten bis auf 2.165 Punkten, bevor es am Abend zu einem kleinen Reversal kam. Können die Käufer an dieses morgen anknüpfen und vor allem Kurse über 2.210 Punkte etablieren, wären weitere Erholungsgewinne bis auf 2.255 Punkte möglich.

    Unterhalb von 2.161 Punkten hingegen könnte das Verkaufsinteresse weiter ansteigen. Dies ließe anschließend sogar einen Test der bisherigen Tiefs bei 2.060 Punkten zu.

    US Indizes 60-Minutencharts:

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert