Dow Jones Index: 11.612,93 Punkte
    Nasdaq Composite Index: 2.579,46 Punkte

    Die US-Indizes befinden sich langsam aber sicher in der heißen Phase der laufenden Erholung, wichtige übergeordnete Marken werden angelaufen und sorgen für erneute Volatilität. Dies spiegelt sich auch im heutigen Handelsverlauf und im Sektorenbild wieder: Einem starken Auftakt folgte eine deutliche Abwärtsbewegung, ehe zum Handelsschluss wieder Kaufdruck aufkam. Profitieren konnten davon heute insbesondere die Bankwerte, der Pharma- sowie der Ölsektor. Mit einem leichten Minus beendeten dagegen die Halbleiter-, Gold- und Netzwerktitel den Handel.

    Der Dow Jones Index stieg im frühen Handel an den Widerstand um 11.750 Punkte an und prallte dort vehement nach unten hin ab. Damit wurde ein Ausbruch über die obere Begrenzung der Erholungsbewegung seit 10.600 Punkten, die als bärische Flagge klassifiziert werden kann, vertagt bzw. ist möglicherweise bereits gescheitert. Fällt der Index morgen auch unter 11.450 Punkte, sind Abgaben bis 11.240 Punkte wahrscheinlich. Darunter droht bereits ein Rückfall auf 10.920 Punkte. Gelingt den Bullen allerdings der Bruch der 11.750 Punkte-Marke, so dürfte ein Anstieg an den Widerstand bei 11.875 Punkte folgen. Selbst eine Ausweitung bis 12.220 Punkte wäre dann möglich.

    Der Nasdaq Composite Index sprang zur Eröffnung noch an die Verlaufstiefs der Monate März und Juni bei rund 2.600 Punkten an, konnte das Niveau jedoch nicht halten und fiel bis Handelsschluss wieder deutlicher zurück. Kann morgen an der Unterstützung bei 2.555 Punkten kein erneuter Ausbruchsversuch einsetzen, sind Abgaben bis 2.488 - 2.500 Punkte zu erwarten, die sich darunter bis 2.424 Punkte ausweiten können. Ein Ausbruch über das heutige Hoch bei 2.611 Punkten würde hingegen wieder klar für die Bullen sprechen und einen Anstieg bis 2.693 Punkte auslösen.

    Aktuelle Tagescharts (1 Kerze = 1 Tag) + Sektorenübersicht)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.