Dow Jones: 12.030,81 Punkte
    Nasdaq Composite Index: 2.687,16 Punkte

    Die US Indizes können die aufgebauten Gewinne nach dem Handelsstart verteidigen und überdies sogar weiter ausbauen. Hierbei wurden bisher die Verluste vom Freitag komplett kompensiert und ein äußerst positiver Wochenstart kündigt sich an. Auch im Sektorenbereich überwiegen die Gewinner. Allen voran sind hier die Luftfahrt- und Technologiewerte zu finden. Hinter dem Markt zurück bleiben hingegen die Edelmetallwerte.

    Während des bisherigen Handelsverlaufs konnte der Dow Jones Index erneut das Niveau von 12.018 Punkten überwinden. Oberhalb dieser Marke lautet der nächste Zielbereich 12.095 Punkte, bevor sich darüber weiteres Potenzial bis in den Bereich von 12.188 bis 12.200 Punkten erschließen könnte. Andererseits wäre ein neuerlicher Rückfall unter das Niveau von 12.018 Punkten als Hinweis für wieder fallende Notierungen zu werten. Abgaben bis 11.970 und darunter bis in den Bereich von 11.860 bis 11.905 Punkten sollten in der Folge einkalkuliert werden.

    Auch der Nasdaq Composite Index zeigt sich heute äußert stark und notiert nahe den Hochs vom vergangenen Donnerstag. Ein Sprung über 2.688 Punkte sollte hierbei weitere Käufer in den Markt ziehen und für Aufschläge bis rund 2.700 Punkte sorgen können. Oberhalb von 2.703 Punkten bestünde zudem weitere Kaufkraft bis hin zum Widerstand bei 2.722 Punkten. Andernfalls wäre Abgaben unter das Niveau von 2.646 Punkten als Warnsignal der Bären zu werten, welches in der Konsequenz weitere Verluste bis 2.603 Punkten zur Folge haben könnte.

    Aktuelle 30-min Charts (1 Kerze = 30 Minuten) + Sektorenübersicht