Dow Jones: 11.375,96 Punkte
    Nasdaq Composite: 2.622,46 Punkte

    Die US Indizes starteten heute behauptet in den Handel und stabilisieren sich auf erhöhtem Niveau. Nach wie vor notieren die meisten innerhalb der mehrtägigen Seitwärtsranges, es zeigt sich jedoch vielerorts bullischer Druckaufbau. Stärke zeigt sich bei Biotech-, Halbleiter- und Versorgerwerten, etwas schwächer hingegen zeigen sich Gold- und Silber- sowie Transport- und Luftfahrtaktien.

    Der Dow Jones Index pendelt weiter Trendlos seitwärts, wobei sich die Konturen eines Dreiecks herauskristallisieren. Ein Angriff auf das Jahreshoch bei 11.451 Punkten könnte jetzt starten. Ein nachhaltiger Anstieg über das Hoch sollte eine Rallyfortsetzung bis 11.570 - 11.600 und später 11.750 Punkte ermöglichen. Unterhalb von 11.327 Punkten wäre noch ein finaler Rücksetzer bis 11.258 - 11.280 Punkte möglich. Unterhalb davon liegt bei 11.200 Punkten eine weitere Unterstützung, welche idealerweise aber nicht erreicht werden sollte.

    Der Nasdaq Composite Index startet erneut mit einem Gap Up am Jahreshoch und wird wieder leicht abverkauft. Hier zeigen sich die Konturen eines steigenden Dreiecks, eine sehr bullische Formation! Ein Ausbruch über das Jahreshoch bei 2.625 Punkten könnte jetzt direkt erfolgen, eine weitere Rallybewegung bis 2.725 - 2.740 Punkte ist dann möglich. Erst unterhalb von 2.610 Punkten wird eine Korrektur bis zum Ausbruchslevel des alten Jahreshochs bei 2.590 - 2.593 Punkten möglich.

    Aktuelle 30-min Charts (1 Kerze = 30 Minuten) + Sektorenübersicht

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.