Dow Jones: 11.090,91 Punkte
    Nasdaq Composite: 2.505,02 Punkte

    Die US Indizes starteten heute mit einem deutlichen Kursrutsch in den Handel, konnten sich dann aber stabilisieren und wieder deutlich nach oben drehen. Stärke ist im Öl- und im Halbleitersektor zu beobachten. Schwach hingegen zeigen sich der Pharma-, der Biotech- und der Telekommunikationssektor.

    Der Dow Jones Index verteidigt mit dem bullischen Reversal den übergeordneten Aufwärtstrend und könnte nun einen weiteren Anlauf auf das Jahreshoch 11.155 Punkten starten. Ein Anstieg über das Jahreshoch 11.155 Punkte würde weiter steigende Kurse bis 11.220 und 11.400 Punkte ermöglichen. Unterhalb von 11.040 hingegen trübt sich das kurzfristige Bild leicht ein, dann wäre ein Rückfall auf neue Tagestiefs möglich.

    Der Nasdaq Composite Index startet nach den Kurseinbrüchen von eBay und Qualcomm sehr schwach, macht die Gewinne im Tagesverlauf aber komplett wieder wet. Der Bulle will nicht locker lassen, auch hier deutet sich ein baldiger Ausbruch auf neue Jahreshochs an. Oberhalb von 2.510 Punkten kann ein Anstieg zum Hoch bei 2.518 und darüber 2.530 Punkten folgen. Unterhalb von 2.469 Punkten entsteht ein kleines Verkaufsignal.

    Aktuelle 15-Minuten Charts (1 Kerze = 15 Minuten) + Sektorenübersicht