Dow Jones: 10.903,56 Punkte
    Nasdaq Composite: 2.418,34 Punkte

    Es ist schon extrem! Die enorme Volatilität der letzten Tage bleibt erhalten, auf die starke Erholung gestern folgt heute ein massiver Kurseinbruch. Intraday geht der Abverkauf nach der schwachen Eröffnung weiter, sämtliche Sektoren notieren im Minus. Die größten Abschläge sind im Halbleiter-, im Netzwerk-, und im Telekommunikationssektor.

    Der Dow Jones Index (-2,2%) rutschte unter die Tiefs der letzten Wochen zurück und aktiviert damit eine bärische SKS als potenzielle Trendwendeformation. So lange er jetzt unterhalb des Unterstützungsbereichs bei 10.955 - 10.988 Punkten notiert, sind Longpositionen in Gefahr. Ein Rücklauf an diesen Preisbereich sollte in Kürze folgen. Eventuell setzt der Index zuvor bis 10.819 - 10.830 zurück, was aber nicht idealtypisch wäre. Erst oberhalb von 11.075 Punkten wären jetzt wieder die Bullen dran.

    Den Nasdaq Composite Index (-3,1%) erwischt es heute noch deutlicher, wie ein Strich rauscht der Index in die Tiefe und generiert ebenfalls eine bärische SKSS als obere Trendwendeformation. Eine Erholung bis 2.446 und 2.456 - 2.463 Punkte wäre in Kürze möglich. Das Ziel für die kommenden Tage und Wochen läge jetzt bei ca. 2.385 Punkten, sofern keine nachhaltige Rückkehr über 2.477 Punkte gelingt.

    Aktuelle 30-Minuten Charts (1 Kerze = 30 Minuten) + Sektorenübersicht