Dow Jones Index: 14.963,67 Punkte
    Nasdaq Composite Index: 3.638,71 Punkte

    Die US Indizes zeigten sich nach der Nervosität gestern Abend heute erleichtert und zeigten bis zum Handelsende hin Stärke. Die komplett "grüne" Sektorenliste führten Transport- und Rohstofftitel (Gold, Silber, Öl) an. Ein nur kleines Pluszeichen war im Nasdaq Telecommunications Index zu sehen.

    Der Dow Jones Index setzte eine lange weiße Tageskerze neben die noch längere schwarze Tageskerze von gestern - nach dem starken Abwärtstrend der letzten Tage eine potenzielle Umkehrformation. Oberhalb von 15.000 Punkten wäre morgen eine Kurserholung in Richtung 15.200 Punkte möglich. Unterhalb von 14.920 hingegen wäre eine weitere Abwärtswelle bis 14.850 - 14.870 denkbar.

    Der Nasdaq Composite Index beendete den Tag nach über dreistündiger Handelsaussetzung auf Grund einer technischen Panne an den Tageshochs und bricht über die Vortageshochs aus. Damit befreit er sich aus der lethargischen Seitwärtsrange der letzten Tage und generiert neues Rallypotenzial in Richtung Jahreshoch bei 3.694 Punkten. Erst unterhalb von 3.610 verpuffen die bullischen Ambitionen wieder, ein Test von 3.590 müsste dann eingeplant werden.

    Aktuelle Tagescharts (1 Kerze = 1 Tag) + Sektorenübersicht

    "Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.