Dow Jones Index: 15.160,74 Punkte
    Nasdaq Composite Index: 3.436,54 Punkte

    Die US Indizes starteten heute überwiegend freundlich, kippen intraday jedoch nach unten. Gold- und Silberwerte sind die großen Gewinner heute. Ein bullisches Reversal zeigt sich bei den Versorgerwerten, die auf Platz zwei folgen. Biotech-, Finanz- und Transportwerte sind die größten Verlierer.

    Die positiven Futures hatten bereits eine Erholung angekündigt, volatil stabilisiert sich der Dow Jones Index jetzt am Unterstützungsbereich bei 15.110 - 15.145 Punkten. Wird dieser Bereich nachhaltig unterschritten, können weitere Abgaben bis 15.000 - 15.020 oder später 14.888 Punkte folgen. Erst oberhalb von 15.300 Punkten wären die Käufer wieder dran für eine Rally in Richtung Allzeithoch bei 15.542 Punkten.

    Der Nasdaq Composite Index ist heute schwächer und stabilisiert sich nicht im grünen Bereich, er rutscht direkt unter die Freitagstiefs zurück. Weitere Abgaben bis zu den Vorwochentiefs bei 3.423 oder der Pullbacklinie bei 3.414 Punkten wären mit dieser Konstellation möglich. Für neue Kaufsignale müssen die Bullen eine Rückkehr über 3.490 Punkte abwarten.

    Aktuelle 30 Minuten Charts (1 Kerze = 30 Minuten) + Sektorenübersicht

    "Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.