Dow Jones Index: 15.166,52 Punkte
    Nasdaq Composite Index: 3.453,87 Punkte

    Die US Indizes drehen heute nach sehr schwachem Start nach oben und erholen sich von den Tagestiefs. Der Biotechindex hat es als einziger Index ins Plus geschafft. Am schwächsten sind weiterhin Gold- und Silberwerte, gefolgt vom Bank- und vom Halbleiterindex.

    Der Dow Jones Index setzt in den Unterstützungsbereich um 15.100 zurück und springt von dort wieder nach oben. Die rechte Schulter einer inversen SKS ist damit markiert. Oberhalb von 15.230 steigen die Chancen der Bullen wieder, die Nackenlinie bei ca. 15.300 zu attackieren und letztlich zu knacken. Das Allzeithoch bei 15.542 Punkten wäre dann das Ziel. Unterhalb von 15.080 wäre weiteres Korrekturpotenzial bis 15.000 - 15.020 eröffnet.

    Der Nasdaq Composite Index hat mit dem schwachen Start das Gap vom 07.06. geschlossen und dreht knapp oberhalb seiner Unterstützung bei 3.422 wieder nach oben. Auch hier sind die Konturen einer bullischen, inversen SKS zu erkennen, deren Nackenlinie oberhalb von 3.480 verläuft. Dieser Bereich wäre jetzt auch wieder das Ziel. Ein nachhaltiges Abtauchen unter 3.417 würde Verkaufsignale bringen, dann droht ein Abverkauf zu den Tiefs der letzten Woche.

    Aktuelle 30 Minuten Charts (1 Kerze = 30 Minuten) + Sektorenübersicht

    "Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.