Dow Jones: 11.098,92 Punkte
    Nasdaq Composite: 2.501,53 Punkte

    Die US Indizes konnten den Handelstag freundlich beginnen, die Nasdaq Indizes kletterten auf neue Rallyhochs. Doch dann setzte Verkaufsdruck ein, von einem satten Kursrutsch erholen sich die Indizes jetzt wieder. Die Sektorenübersicht zeigt wie gestern auch schon ein sehr gemischtes Bild. Während die Rohstoffsektoren (Gold, Gas, Öl) sowie Pharma- und Biotechwerte zulegen können, zeigt sich besonders bei Finanz- und Netzwerktiteln Schwäche.

    Der Dow Jones Index setzt heute nochmals tief bis fast an die Aufwärtstrendlinie zurück, wo er bereits gestern dynamisch nach oben hin abprallen kann. Kommen die Käufer jetzt wieder, liegt im Bereich, 11.172 - 11.182 Punkten der nächste Widerstandsbereich vor dem Jahreshoch bei 11.258 Punkten einleiten. Kippt der Index jetzt hingegen signifikant unter 11.050 Punkte zurück, könnte es zu einer Zwischenkorrektur bis 10.080 - 10.100 und darunter ggf. 10.920 Punkte kommen.

    Die starke Eröffnung oberhalb der Rallyhochs der letzten Tage wurde im Nasdaq Composite Index deutlich abverkauft, jetzt erholt sich der Index wieder und nimmt erneut Anlauf auf das alte Hoch bei 2.507 Punkten. Steigt er nachhaltig darüber an, kann ein neuer Rallyschub bis zum Jahreshoch bei 2.535 und darüber 2.550 Punkte folgen. Erst unterhalb von 2.475 - 2.781 Punkten droht eine größere Korrektur bis 2.448 und ggf. 2.422 - 2.427 Punkte.

    Aktuelle 30-min Charts (1 Kerze = 30 Minuten) + Sektorenübersicht

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.