Die US Indizes starten auch heute wieder schwächer in den Handel und erholen sich zunächst. Stärke zeigt sich im Gold- und erneut im Finanzsektor. Deutlichere Abschläge sind im Öl-, im Versorger- und im Transportsektor zu beobachten.