Dow Jones Index: 12.335,55 Punkte

    Nasdaq Composite Index: 2.785,42 Punkte

    Die US Indizes konnten den heutigen Handel nach dem gestrigen Kursrutsch freundlich eröffnen, spürbare Aufwärtsdynamik ist jedoch Fehlanzeige. Dies ist insofern problematisch, da Dow und Nasdaq nun an wichtigen Unterstützungen angekommen sind, deren Bruch kurzfristige Verkaufssignale liefern würde. Im Sektorenüberblick zeigen sich vor allem die Biotechnologiewerte, sowie der Telekommunikations- und Gassektor freundlich. Verluste verzeichnen hingegen die Edelmetallsektoren und der Netzwerksektor.

    Der Dow Jones Index tendierte zunächst direkt an der wichtigen Unterstützung bei 12.250 Punkten seitwärts und kann nun leicht ansteigen. Wird diese Marke allerdings nach unten durchbrochen, so würde ein bärisches Doppeltop aktiv und eine weitere Verkaufswelle bis 12,195 Punkte wahrscheinlich. hier könnte ein kurzer Pullback starten. Wird diese Marke jedoch ebenfalls unterschritten, so können weitere verluste bis 12.060 Punkte folgen. Steigt der Dow hingegen über 12.370 Punkte an, so dürfte eine Erholung bis 12.450 Punkte einsetzen, ehe hier wiederum mit Abgabedruck zu rechnen ist.

    Der Nasdaq Composite Index befindet sich nach den gestrigen Verlusten ebenfalls in einer Erholung, die nun auf erste Hürden im Bereich von 2.790 Punkten stößt. Dreht der Index nun nach unten und unterschreitet die Unterstützung bei 2.745 Punkten, so würde ebenfalls ein Verkaufssignal aktiv, das für einen Kursrutsch bis 2.693 Punkte sorgen dürfte. Selbst eine Ausweitung bis 2.650 Punkte wäre dann möglich. Erst oberhalb von 2.804 Punkten wäre diese Gefahr gebannt. Ein solcher Anstieg würde mit Überschreiten von 2.790 Punkten ausgelöst. Ob jedoch anschliessend auch der Bruch der 2.804 Punkte-Marke gelingt, bleibt fraglich.

    Aktuelle 60-Minuten Charts (1 Kerze = 60 Minuten) + Sektorenübersicht

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert .

    Bild vergrößern - Bitte hier klicken