Dow Jones: 10.722,28 Punkte
    Nasdaq Composite: 2.328,25 Punkte

    Die US Indizes konnten sich nach schwacher Handelseröffnung zunächst leicht ins Plus bewegen, kippen intraday jetzt aber wieder ins Minus und auf neue Korrekturtiefs zurück. Stärke zeigt sich noch im Gold- und im Silbersektor sowie bei Versorgerwerten. Deutliche Schwäch hingegen zeigt sich im Halbleiter-, im Luftfahrt- und im Softwaresektor.

    Der Dow Jones Index erreicht gestern das Zwischenziel an der Aufwärtstrendoberkante und prallte daran nach unten hin ab. Damit wurde eine Zwischenkorrektur eingeläutet, welche den Index jetzt an das Ausbruchslevel bei 10.700 - 10.720 Punkte zurückfallen lässt. Hier könnte die Korrektur auch schon wieder enden und die Rally weiter bis zunächst 10.920 - 10.970 Punkte fortgesetzt werden. Geht es hingegen signifikant unter 10.670 Punkte, werden Kursrücksetzer bis 10.588 oder darunter 10.480 - 10.495 Punkte möglich.

    Der Nasdaq Composite Index setzt seit dem gestrigen Zwischenhoch ebenfalls zurück. Idealerweise sollte auch hier in Kürze eine Rallyfortsetzung versucht werden, oberhalb von 2.350 Punkten sollte es aufwärts gehen bis 2.375 - 2.380 Punkte. Unterstützung findet der Index jetzt bei 2.318 - 2.320 und darunter 2.308 - 2.310 Punkten.

    Aktuelle 30-Minuten Charts (1 Kerze = 30 Minuten) + Sektorenübersicht