Die US Indizes stabilisieren sich in den ersten Handelsminuten nach dem schwächeren Start und steigen leicht an. Stark zeigen sich erneut Gold- und Silberwerte, kaum verändert liegen der Computer- und der Halbleiterindex. Ansonsten notieren die Indizes einheitlich im Minus, am schwächsten sind Luftfahrt-, Pharma- und Finanzwerte.