Dow Jones Index: 11.547,95 Punkte
    Nasdaq Composite Index: 2.527,03 Punkte

    Nach einem sehr starken Handelsstart können die US Indizes die kräftigen Gewinne intraday weiter ausbauen. Sämtliche Indizes notieren kräftig im Plus, am weitesten liegen Luftfahrt-, Netzwerk- sowie Öl- und Gaswerte vorne. Der Versorgersektor zeigt mit +2% das kleinste Pluszeichen.

    Der Dow Jones Index erreichte am Freitag im Zuge der starken Abwärtsbewegung der Vorwoche den Unterstützungsbereich bei 11.250 Punkten und prallt nun deutlich daran nach oben hin ab. Bei 11.625 - 11.645 und darüber hinaus 11.717 Punkten liegen nun die nächsten Erholungsziele. Rücksetzer sollten möglichst oberhalb von 11.430 - 11.450 Punkten verlaufen, um nochmals Abgaben bis 11.360 zu verhindern.

    Der Nasdaq Composite Index springt heute mit einem gewaltigen Gap Up wieder über die 2.500 Punkte-Marke und sollte sich nun oberhalb davon stabilisieren. Hier ist noch ein weiteres Gap aus der letzten Woche offen, eine Kurserholung bis 2.558 - 2.568 wäre nun möglich. Erst eine Rückkehr über 2.600 erzeugt neue Kaufsignale. Unterhalb von 2.495 drohen erneut Verluste bis 2.469 Punkte.

    Aktuelle 30-Minuten Charts ( 1 Kerze = 30 Minuten) + Sektorenübersicht

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.