Dow Jones Index: 11.465,80 Punkte
    Nasdaq Composite Index: 2.566,24 Punkte

    Die US-Märkte eröffneten am heutigen Tag zunächst gemischt, drehen zur Stunde jedoch deutlicher nach oben. Auch das Sektorenbild hellt sich auf und weist derzeit eine breite Gewinnerfront auf. Diese wird von den Gold- und Telekommunikationwerten angeführt. Schwach präsentieren sich dagegen die Bankwerte und der Sektor der Fluggesellschaften.

    Der Dow Jones Index fiel im frühen Handel an den EMA 50 zurück, prallt dort jedoch nach oben ab und unternimmt aktuell einen Ausbruchsversuch über 11.450 Punkte. Gelingt dieser, so sollte der Index bis 11.530 und darüber bis 11.600 Punkte ansteigen. Problematisch wäre aktuell erst ein Rückfall unter 11.419 Punkte, der eine Korrektur bis 11.250 Punkte auslösen dürfte.

    Der Nasdaq Composite konnte sich ebenfalls von einem leicht schwächeren Auftakt direkt erholen und steigt nun über 2.560 Punkte an. Verbleibt er über der Marke, so kann eine Kaufwelle bis 2.600 Punkte einsetzen. Ein Bruch der Marke würde weiteres Potential bis 2.650 Punkte eröffnen. Unterhalb von 2.532 Punkten wäre hingegen mit einer Korrektur bis 2.507 Punkte zu rechnen. Ein Gapclose und Abgaben bis 2.482 Punkte würden folgen, sollte der Index auch unter diese Marke zurückfallen.

    Aktuelle 60-Minuten Charts (1 Kerze = 60 Minuten) + Sektorenübersicht

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert .