Dow Jones: 10.622,60 Punkte
    Nasdaq Composite: 2.367,97 Punkte

    Die US Indizes stabilisierten sich nach schwächerem Handelsstart zunächst um die Freitagsschlussstände herum, bevor es zu stärkerem Verkaufsdruck kam. Aktuell rutschen sie ein größeres Stück nach unten. Lediglich der Gold- und der Konsumsektor notieren noch leicht im Plus, deutlicher unter Druck geraten der Pharma und der Versorgersektor.

    Der Dow Jones Index rutscht heute aus seiner Seitwärtsrange seit dem Freitagshoch nach unten heraus und fällt an den Unterstützungsbereich bei 10.570 - 10.58 Punkten zurück. Gelingt hier keine signifikante Wende nach oben hin, könnte im Falle eines Rückfalls darunter eine Abwärtskorrektur bis 10.540 und ggf. 10.492 - 10.513 Punkte folgen. Oberhalb von 10.630 wäre ein Anstieg bis 10.660 - 10.680 möglich.

    Der Nasdaq Composite Index rutscht heute aus dem steilen Aufwärtstrendkanal heraus und an den Unterstützungsbereich bei 2.345 - 2.347 Punkten zurück. Unterhalb dieses Preisbereichs wird der Start eine Abwärtskorrektur bis 2.320 - 2.326 und darunter ggf. 2.290 - 2.300 Punkte wahrscheinlich. Geht es hingegen wieder über 2.370 Punkte, werden weiter steigende Kurse bis 2.395 - 2.400 Punkte möglich.

    Aktuelle 15-Minuten Charts (1 Kerze = 15 Minuten) + Sektorenübersicht