Die US Indizes zeigen sich mit starken Zugewinnen zum Auftakt und ziehen dabei auf neue Hochs hinaus. Die Seitwärtsphase der jüngsten Zeit auf hohem Niveau scheint sich somit weiter nach oben entladen zu wollen. Entscheidet ist nunmehr das Halten dieser frisch markierten Niveaus, um nicht einen Fake-Ausbruch zur Realität werden zu lassen. Die Sektoren zeigen sich in diesem Kontext, bis auf den Edelmetallsektor, durchweg positiv. Am stärksten dabei die Transport- und Banktitel.

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.