Dow Jones: 10.415,16 Punkte
Nasdaq Composite: 2.236,20 Punkte

Das starke Eröffnungsniveau konnten die US Indizes nicht halten, intraday folgten deutliche Rücksetzer. Die meisten Indizes konnten sich jedoch im Plus halten, gegen Handelsende erholten sie sich wieder von den Tagestiefs. Die großen Gewinner waren heute Finanz- sowie Pharmatitel. Schwäche hingegen zeigte sich besonders im Gold- und im Transportsektor.

Die großen Leitindizes Dow Jones und Nasdaq Composite zeigen ein uneinheitliches Bild. Während der Der Dow Jones Index (+0,27 %) am Widerstandsbereich bei 10.480 - 10.520 Punkten scheitert, bricht der Nasdaq ( +0,33 %) gerade über seinen Widerstandsbereich aus. Erst ein Ausbruch über 10.520 würde auch im Dow weiter steigende Kurse bis 10.700 Punkte möglich machen. Kippt der Index morgen hingegen signifikant 10.385 Punkte zurück, kann es zu einer Abwärtskorrektur bis 10.300 - 10.333 Punkten kommen.

Der Nasdaq Composite Index schließt im heutigen Handelsverlauf das zu Beginn gerissene Gap Up und bestätigt das Ausbruchlevel bei 2.233 - 2.237 Punkten. Von hier aus könnte er morgen direkt nach oben hin durchstarten und weiter bis 2.260 und 2.283 Punkte ansteigen. Kippt er hingegen wieder nachhaltig unter 2.230 Punkte zurück, können es zu einer Abwärtskorrektur bis 2.197 - 2.202 Punkte kommen.

Aktuelle Tagescharts (1 Kerze = 1 Tag) + Sektorenübersicht