Die US Indizes starten mit Kursverlusten in den Handel und bauten diese teilweise aus. Während Gold und Silber überproportional mit 1,50 % bzw. 3,41 % verliert, kann der Nasdaq100 erneut mit relativer Stärke punkten und eröffnet nahezu neutral und kann dieses Niveau halten.

"Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert."