Dow Jones: 15.291,12 Punkte
    Nasdaq Composite Index: 3.481,86 Punkte

    Nach leichter Unsicherheit zum Handelsstart überzeugen die US Indizes nach bisherigem Verlauf wieder durch einen fast schon in gewohnter Manier ablaufenden bullischen Grundton. Weitere Rekordhochs sind folglich zu erwarten. Die Sektoren stützen diese Annahme mit einem überwiegend positiven Eindruck. Am stärksten dabei die Telekommunikations- und Edelmetallwerte (zu Beginn noch als Verlierer zu sehen), hingegen die Biotechnologie- und Versorgertitel Federn lassen müssen.

    Der Dow Jones bricht gerade die kurzfristige Abwärtstrendlinie des Vortages und deutet oberhalb von 15.301 Punkten den nächsten Rekordlauf bis 15.350 bzw. 15.450 Punkte an. Der Index selbst ist bei rund 15.200 Punkten gut abgesichert.

    Der Nasdaq Composite Index notiert so hoch wie zuletzt im November des Jahres 2000 (!!!) gesehen und bleibt folglich mit einem neuen Mehrjahreshoch ebenso in Rekordlaune und könnte nunmehr weiter aufwärts bis 3.500 bzw. 3.550 Punkte anziehen. Vorsicht wäre hingegen bei Notierungen unter 3.452 Punkten angebracht.

    - - -

    Investieren Sie doch auch einmal in SICH selbst! Dies dürfte sich langfristig gewiss auszahlen… CDs, DVDs, Seminare und Webinare finden Sie hier auf Godmode-Training – für weitere Informationen zu einer Webinarserie mit mir und weiteren Angeboten des Godmode-Trader-Teams genügt der Klick auf den Banner.

    - - -

    Aktuelle 60-min Charts (1 Kerze = 60 Minuten) + Sektorenübersicht

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.