Dow Jones: 10.595,06 Punkte
    Nasdaq Composite: 2.312,20 Punkte

    Nach dem sehr festen Handelsstart kam sofort Verkaufsdruck auf, die US Indizes setzten an die Ausbruchslevel der Seitwärtsranges der letzten Tage zurück. Aktuell versuchen sie eine Stabilisierung. Stärke zeigt sich besonders im Finanz-, im Netzwerk- und im Halbleitersektor, etwas schwächer notiert lediglich der Gold- und Silbersektor.

    Der Dow Jones Index brach gestern gegen Handelsende noch aus der Seitwärtsrange der letzten Tage nach oben hin aus und setzt heute nach neuen Rallyhochs an das Ausbruchslevel bei 10.588 Punkte zurück. Hier müssen sich nun dringend wieder Käufer finden, ansonsten könnte die Rally der letzten Tage jetzt enden und eine Zwischenkorrektur starten. Kippt der Index jetzt signifikant unter 10.550 Punkte zurück, kann es zu einer Abwärtskorrektur bis 10.480 - 10.495 Punkten kommen. Oberhalb von 10.630 Punkten sollten weiter steigende Notierungen bis 10.700 Punkten folgen.

    Der Nasdaq Composite Index bricht zu Handelsbeginn heute über den Widerstandsbereich bei 2.303 - 2.308 Punkten aus und setzt gleich daran zurück. Aktuell löst sich der Index von diesem Preisbereich wieder nach oben, eine dynamische Rallybewegung bis bis 2.342 Punkte könnte nun folgen. Unterhalb von 2.300 Punkten hingegen wird es kritisch, Rücksetzer bis 2.275 und 2.260 - 2.263 Punkte werden dann möglich.

    Aktuelle 30-Minuten Charts (1 Kerze = 30 Minuten) + Sektorenübersicht