Nach einem schwachen Handelsstart stabilisieren sich die US Indizes zunächst und erholen sich leicht. Stärke zeigt sich im Halbleiter-, im Luftfahrt- und und im Netzwerksektor. Deutliche Schwäche ist hingegen bei Rohstoffwerten (Gold, Öl, Gas) sowie Biotechsektor zu beobachten.