Dow Jones Index: 14.707,17 Punkte
    Nasdaq Composite Index: 3.275,22 Punkte

    Die US Indizes stabilisieren sich nach schwächerem Start, zeigen sich intraday bislang aber sehr unspektakulär. Versorgerwerte und der Dow Jones behaupten ein kleines Pluszeichen, Rohstoffwerte (Öl, Gold, Silber) sowie Halbleitertitel sind die größten Verlierer.

    Dow Jones Index konsolidiert auf erhöhtem Niveau oberhalb seines Unterstützungsbereichs bei 14.660 Punkten, ein nachhaltiges Unterschreiten davon würde weitere Abwärtskorrekturen bis 14.580 - 14.600 zulassen. Ein Anstieg über 14.775 wäre für die Bullen nötig, um eine Rally zum Hoch bei 14.888 einzuleiten.

    Der Nasdaq Composite Index setzt an sein Ausbruchslevel bei 3.270 - 3.275 Punkte zurück und könnte hier bereits wieder nach oben drehen. Oberhalb von 3.290 könnte das Jahreshoch bei 3.307 wieder angesteuert werden. Unterhalb von 3.268 hingegen besteht die Gefahr weiterer Abgaben bis 3.255 Punkte.

    Aktuelle Stundencharts (1 Kerze = 1 Stunde) + Sektorenübersicht

    "Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.