Dow Jones Index: 12.549,43 Punkte
    Nasdaq Composite Index: 2.838,64 Punkte

    Die US Indizes können nach starkem Handelsstart intraday weiter dynamisch ansteigen, der Dow erreicht neue Jahreshochs. Stärke zeigt sich besonders bei Luftfahrt-, Transport- und Versorgerwerten, Schwäche ist hingegen im Software- und im Netzwerksektor und besonders bei Rohstoffwerten (Gold und Silber).

    Der Dow Jones Index sollte die Rally nun weiter fortsetzen bis zumindest 12.630 - 12.660, von wo aus es zu Rücksetzern in Richtung 12.451 kommen kann. Später wären weitere Rallyschübe in Richtung 12.900 - 13.000 möglich. Rücksetzer an das Ausbruchslevel bei 12.420 - 12.451 Punkte wären jetzt unproblematisch. Darunter könnte es aber zu Korrekturen bis 12.320 - 12.350 kommen, wo sich spätestens wieder Käufer finden sollten.

    Der Nasdaq Composite Index nähert sich dem Jahreshoch bei 2.840 Punkten an, welches mit der heutigen Dynamik auch direkt überwunden werden könnte. Oberhalb davon sollte es zum Hoch aus 2007 bei 2.862 gehen. Dreht der Index am Jahreshoch hingegen nach unten hin ab, wären Korrekturen zurück zum alten Aprilhoch bei 2.816 möglich. Unterhalb von 2.812 kann es zu Rücksetzern bis 2.800 - 2.803 und ggf. 2.785 kommen.

    Aktuelle 30-Minuten Charts (1 Kerze = 30 Minuten) + Sektorenübersicht

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte:Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.