Dow Jones Index: 12.473,07 Punkte
    Nasdaq Composite Index: 2.770,34 Punkte

    Das bärische Reversal gestern hat es angedeutet: Nach abermals freundlichem Start rutschen die US Indizes heute nochmals ins Minus zurück und erreichten neue Zwischentiefs im Zuge der mehrtägigen Korrektur. Sämtliche Sektorenindizes notierten im Minus. Nur kleine Abschläge zeigten sich bei Öl- und Pharmawerten, deutlich im Minus lagen Technologiewerte, allen voran Netzwerk-, Software- und Internettitel.

    Der Dow Jones Index (-0,44%) scheiterte abermals im Bereich von 12.600 Punkten. Bei 12.400 - 12.420 und darunter 12.300 - 12.320 Punkten liegen jetzt die kurzfristigen Unterstützungsbereiche. Erst oberhalb von 12.620 wäre mit einem weiteren Rallyschub bis 12.754 und zum Hoch bei 12.875 Punkten zu rechnen.

    Stärker unter Druck geriet heute der Nasdaq Composite Index (-1,22%), er rutschte bis an den EMA50 (blau) zurück. Dieser Rücksetzer wäre bereits ausreichend, eine Trendwende nach oben hin könnte nun hier oder vom Unterstützungsbereich bei 2.740 - 2.745 Punkten aus versucht werden. Eine Rückkehr über 2.800 Punkte würde eine Wiederaufnahme der übergeordneten Rally bis 2.835 und zum Jahreshoch bei 2.888 Punkten ermöglichen.

    Aktuelle Tagesharts (1 Kerze = 1 Tag) + Sektorenübersicht

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert .