Dow Jones: 11.531,11 Punkte
    Nasdaq Composite Index: 2.525,36 Punkte

    Die US Indizes haben den heutigen Handel schwächer eröffnet und setzen nach einer Handelsstunde weiter zurück. In den Majorindizes Dow Jones und Nasdaq Composite rücken nun die gestrigen Tiefs in den Fokus. Aktuell notiert die Mehrzahl der Branchenindizes im Minus, angeführt von den Netzwerktiteln und den Gaswerten. Mit Gewinnen glänzen derzeit die Goldwerte und der Biotechnologiesektor.

    Der Dow Jones Index fiel zum Handelsstart auf die 11.500 Punkte-Marke und kann sich an dieser Stelle aktuell leicht stabilisieren. Wird das gestrige Tagestief bei 11.454 Punkten unterschritten, so kann nurmehr die Unterstützung bei 11.400 Punkten einen deutlichen Rückgang bis 11.300 Punkte aufhalten. Auf der Oberseite dürfte hingegen die 11.660 Punkte-Marke einer kurzfristigen Erholung Einhalt gebieten und wieder zu Abgabedruck führen. Erst ein Bruch der Marke wäre bullisch zu werten und könnte zu einem Anstieg bis 11.750 Punkte führen.

    Der Nasdaq Composite Index setzt bereits an das gestrige Tief bei 2.490 Punkten zurück und untermauert somit die Schwäche der letzten Tage. Unterhalb dieser markanten Unterstützung dürfte sich die Abwärtstendenz bis 2.470 und ggf. bis 2.425 Punkte fortsetzen. Kann der index hingegen über 2.536 Punkte zurückfinden, bestehen gute Chancen, dass das gestrige Gap geschlossen wird und der Nasdaq bis 2.558 und darüber auf 2.571 Punkte ansteigen kann.

    Aktuelle 30-min Charts (1 Kerze = 30 Minuten) + Sektorenübersicht