Dow Jones Index: 12.488,05 Punkte
    Nasdaq Composite Index: 2.791,87 Punkte

    Die US Indizes starteten heute uneinheitlich in den Handel und konsolidieren intraday in enger Handelsspanne auf tieferem Niveau. Während Gold-, Finanz- und Versorgerwerte leicht zulegen können, liegen die meisten anderen Sektorenindizes im Minus. Allgemein zeigen sich Technologiewerte schwächer, starke Verluste müssen besonders Halbleiter-, Software- und auch Luftfahrtwerte hinnehmen.

    Der Dow Jones Index konsolidiert unterhalb von 12.555 und bleibt damit anfällig für eine weitere Abwärtskorrektur bis 12.400 - 12.420 Punkte zurückfallen. Erst eine nachhaltige Rückkehr über 12.600 würde wieder steigende Kurse bis 12.754 und 12.875 Punkte ermöglichen.

    Der Nasdaq Composite Index muss heute weitere Abschläge einstecken und versucht sich nun knapp im Minus zu stabilisieren. Weitere Abgaben bis 2.765 - 2.775 wären jetzt bei erneutem Abkippen möglich, unterhalb davon liegt bei 2.735 - 2.745 der nächste Unterstützungsbereich. Erst ein Anstieg über 2.840 würde ein vorzeitiges Korrekturende ermöglichen, dann kann das Jahreshoch bei 2.888 Punkten wieder ins Visier genommen werden.

    Aktuelle 30-Minuten Charts (1 Kerze = 30 Minuten) + Sektorenübersicht

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert .