• Dow Jones - Kürzel: DJIA - ISIN: US2605661048
    Kursstand: 29.550,46 Pkt (TTMzero Indikation) - Aktueller Kursstand
  • Nasdaq Composite - Kürzel: NDC - ISIN: XC0009694271
    Kursstand: 10.802,92 Pkt (Nasdaq) - Aktueller Kursstand

Dow Jones Index: 11.240,26 Punkte
Nasdaq Composite Index: 2.480,33 Punkte

Die US Indizes haben heute die bärischen Vorzeichen des gestrigen Tages - begründet durch das vorläufige Scheitern an mittelfristigen Widerstandsmarken- voll umgesetzt und gerieten deutlich unter Druck. Weite Teile der jüngsten Erholung wurde zunichte gemacht. Gleich zu Handelsbegin setzte dieser Abgabedruck ein und ließ bis zum Handelsschluss nicht nach.

Der Dow Jones Index (-2,17 %) fiel zur Eröffnung unter die Unterstützung bei 11.450 Punkten zurück und generierte so ein kurzfristiges Verkaufssignal. Nach einer kurzzeitigen Erholung bei 11.250 Punkten kam am Abend wieder Verkaufsdruck auf, der sich in der kommenden Woche fortsetzen und einen endgültigen Rückfall unter 11.230 -11.250 Punkte auslösen könnte. In diesem Fall wären Verluste bis 11.100 und 10.800 Punkte die Folge. Erst ein deutlicher Anstieg über 11.450 Punkte würde wieder für die Bullen sprechen. Dann könnte ein weiterer Ausbruchsversuch über 11.750 Punkte folgen. Gelänge dieser, so könnte der Index bis 12.000 Punkte ansteigen.

Der Nasdaq Composite Index (- 2,50 %) eröffnete mit einem Abwärtsgap und setzte direkt an die Unterstützung bei 2.482 Punkten zurück. Eine anschliessende Erholung war jedoch nur von kurzer Dauer. Im späten Handel wurde die Unterstützung durchbrochen und eröffnet nun weiteres Abwärtspotential bis 2.440 und darunter 2.335 Punkte. Erst bei einem Schluss des Gaps und damit einem Anstieg über 2.543 Punkte wären die Bullen wieder leicht im Vorteil und könnten einen weiteren Anlauf auf 2.600 Punkte nehmen. Ob dieser Widerstand im zweiten Anlauf durchbrochen werden könnte, muss aktuell stark in Zweifel gezogen werden.

Aktuelle Tagescharts ( 1 Kerze = 1 Tag)

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.