Die Arbeitslosigkeit in Kanada ist im April nur leicht gesunken. Insgesamt wurden 12.500 neue Stellen geschaffen, wie die kanadische Statistikbehörde Statistics Canada am Freitag mitteilte. Die Volkswirte hatten im Schnitt mit 14.800 neuen Stellen gerechnet, nachdem im Vormonat rund 54.500 Stellen abgebaut worden waren. Die Arbeitslosenquote blieb im April wie erwartet stabil bei 7,2%.

    Gegen 19:00 Uhr MESZ notiert USD/CAD bei 1,0119. Oberhalb des Hochs vom 17. April 2013 bei 1,0293 trifft USD/CAD bei 1,0342 (Hoch vom 1. März 2013) auf einen markanten Widerstand. Die nächste Unterstützung liegt am Tief vom 09. Mai bei 1,0008.

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.