HSH Nordbank: "In Japan wird der Ton der Notenbank etwas schärfer. Die BoJ werde flexibel und entschieden auf Gefahren für die Konjunktur reagieren. Insbesondere der starke JPY gefährde die erwartete moderate Erholung im zweiten Halbjahr des japanischen Fiskaljahres. Derzeit liegt USD/JPY um die 79. Dies dürfte nicht mehr weit von kritischen Niveaus entfernt sein."