Aluminium Preis ISIN: XC0009677839 Kopiert WKN: 967783 Kopiert

2,955.84 $/t
16.79 (0.57 %) 09/23/2021 (last)
  • Tageshoch 2,977.87 $/t
  • Tagestief 2,939.97 $/t
  • Vortag 2,939.04 $/t
  • Volumen Intraday
Mehr Informationen
Chart
Mountain
Testen Sie Guidants zum Analysieren und Handeln! Chart analysieren
Guidants Logo Light
WERBUNG

Aluminium Kurse

Name Kurs Vortag +/- % +/- abs. Zeit
ARIVA Indikation 2,955.84 $/t 2,939.04 $/t 0.57 16.79 09/23/2021
London Metal Exchange 2,740.50 $/t 2,745.50 $/t -0.18 -5.00 09/07/2021

Produkte auf Aluminium

WKN Emitt. KO Hebel Fälligkeit Bid Ask Zeit
DFS8TF DZ BANK $1,481.07 2.01 open end 12.490 12.590 09/23/2021
DV41ZE DZ BANK $2,742.28 13.81 open end 1.790 1.890 09/23/2021
DV41ZN DZ BANK $3,836.80 3.34 open end 7.390 7.490 09/23/2021
DD3073 DZ BANK $3,119.06 13.43 open end 1.730 1.830 09/23/2021

JETZT NEU! Handeln Sie schnell und unkompliziert über GodmodeTrader!

Nutzen Sie jetzt die neue Handelsfunktion auf dem GodmodeTrader – Sie werden automatisch zu unserer Trading-Plattform Guidants weitergeleitet.

Klicken Sie hierfür auf die Bid- und Ask-Kurse auf dem GodmodeTrader. Loggen Sie sich dann auf Guidants bei Ihrem Broker ein, platzieren Sie Ihren Trade und handeln Sie schnell, unkompliziert und sicher!

WERBUNG
auf
WERBUNG

Wichtigste Eigenschaften Aluminium

Wertentwicklung Aluminium

  • Zeitraum
    %
  • Intraday
    0.57
  • 1 Woche
    2.33
  • 1 Monat
    14.10
  • 3 Monate
    21.65
  • 6 Monate
    33.56
  • 1 Jahr
    68.24
  • 3 Jahre
    101.62
  • 5 Jahre
    101.62
  • 10 Jahre
    101.62

Mehr zu Aluminium

Beschreibung Aluminium

Aluminium ist das dritthäufigste Element und häufigste Metall in der Erdkruste. Es wird in der heute bekannten Form aber erst seit Mitte des 19. Jahrhunderts verarbeitet. Davor war die Isolation von Aluminium aus Bauxit zu teuer. Erst mit der Entwicklung eines neuen Verfahrens begann der Siegeszug des hellen Metalls. Heute ist Aluminium aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Ob in der Automobilindustrie (z.B. moderne Karosserien aus Aluminium), in der Verpackungsindustrie (z.B. Getränkedosen) oder im Baugewerbe, Aluminium ist omnipräsent. Das Metall hat ein geringes Gewicht, rostet nicht, ist leicht verformbar und verfügt über eine hervorragende Leitfähigkeit. Aus diesem Grund sind z.B. Überlandstromleitungen in der Regel aus Aluminium.

55% der weltweiten Produktion an Aluminium wird in Asien verarbeitet, 20% in Europa, 16% in Nordamerika, 5% in Ozeanien und 4% in Afrika. Transport- und Bausektor nehmen jeweils ein Viertel der Produktion auf, 17% geht auf die Verpackungsindustrie, 12% wird in Elektrobauteilen verarbeitet, 6% in langlebigen Konsumgütern und 6% des Angebots entfällt auf andere Anwendungen. 10% des weltweiten Angebots wird in Maschinen verbaut. Die weltweite Aluminiumproduktion lag im Jahr 2011 bei 44,6 Millionen Tonnen.

Die zunehmende Wichtigkeit der Golfstaaten als produzierende Länder ist an dieser Stelle noch zu erwähnen. Erreichen diese Staaten (Dubai, Bahrain, Iran) ihre hochgesteckten Ziele, wird in wenigen Jahren nicht mehr Europa an erster Stelle bei den Aluminiumproduzenten stehen. Maßgeblich für diese Entwicklung sind die fast unbegrenzt verfügbaren Energiereserven in der Region, die bei der Herstellung von Aluminium erforderlich sind. Ein Viertel der Herstellungskosten von Aluminium sind Energiekosten, was zu einer starken Korrelation zwischen Rohöl- und Aluminiumpreis führt.

Aluminium wird an der London Metal Exchange und an der New York Mercantile Exchange (Bereich COMEX) gehandelt, wobei die LME die primäre Börse für Aluminium weltweit darstellt und die höchste Liquidität bietet. Die Tick-Größe bei den Futures beträgt 50 US-Cent pro Tonne. Bei den Optionen hingegen ist Tick-Größe je nach Höhe des Basispreises unterschiedlich. Die Währung in der gehandelt wird ist USD, es kann jedoch in Jap. Yen, Brit. Pfund und in EUR abgerechnet werden. Die Laufzeiten der Kontrakte reichen von Kassa bis hin zu 63 Monaten. Der erste Kontrakt auf Aluminium wurde an der LME 1987 gehandelt. Betrachtet man den Langfristchart, stößt der Kurs immer wieder an einen Widerstand. Seit Ende 1993/Anfang 1994 verringert sich die Schwankungsbreite entlang eines 10 Jahre andauernden symmetrischen Dreiecks. Anfang 2004 hat der Kurs erstmalig das seit Anfang 1994 ausgebildete symmetrische Konsolidierungsdreieck verlassen.

Passender Service für Aluminium

EW Finanzmarktanalysen

von André Tiedje
  • Regelmäßige, präzise Elliott-Wellen-Analysen eines großen Spektrums an Basiswerten
  • Zugriff auf Elliott-Wellen-Blog und aktive Community
  • Reiner Analyse-Service
ab 53.89 € mtl.
inkl. MwSt.
WERBUNG
WERBUNG
Bei der Anmeldung zum Newsletter erheben wir folgende Daten: E-Mail-Adresse. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zur Versendung von News, Artikeln, Analysen, Aktionen und Rabattaktionen verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Den Newsletter können Sie jederzeit über den Abmelde-Link abbestellen. Mehr zum Datenschutz .