Der DAX konnte ein leichtes Kursplus in dieser Woche erzielen, nachdem es zwischenzeitlich deutlich nach unten ging. Die Wochenspanne betrug knapp 700 Punkte und zeigte zunächst Nervosität an. Dich in Richtung Bundestagswahl ebbte die Volatilität wieder ab. Dabei wird ein unsicherer Wahlausgang im Vorfeld prognostiziert.

Wir wenden uns thematisch nach dem Wochenrückblick mit den Aktienmärkten, Bitcoin und Gold den Konstellationen für eine neue Regierung zu und gehen dabei vor allem auf das Thema Umweltschutz und Klimaziele ein. Unser Händler Veith hat dazu eine Vielzahl an Zitaten gesammelt und präsentiert zudem Aussagen, wie es mit dem Aktienmarkt im Herbst weitergehen kann.

Ohne diesmal konkrete Aktien vorzustellen, haben wir folgende Sprungmarken eingezogen:

00:00 - Intro 01:11 - Wochenrückblick Börse, DAX, Gold, Bitcoin 03:57 - Die Qual der Wahl 05:22 - Welche Konstellation könnte es nicht geben? 14:26 - Investitionen und Staatsverschuldung 16:44 - Themen aus dem Wahlkampf 21:15 - Aufgaben für die Zukunft 22:15 - Exkurs zum Klimawandel 27:15 - Wie geht es mit dem Aktienmarkt weiter?

Kommen Sie bestens informiert mit TRADERS´ media GmbH und der LS Exchange zur Bundestagswahl. Wir sehen uns am Montag wieder zum Livestream um 8.30 Uhr auf diesem Kanal.

#Bundestagswahl #Klimaschutz #Aktien #Finanzen #Boerse

Risikohinweis: Den Analysen, Charts und Tabellen liegen Informationen zugrunde, welche die TRADERS´ media GmbH erarbeitet hat und die wir für vertrauenswürdig halten. Obwohl die TRADERS´ media GmbH sämtliche Angaben und Quellen für verlässlich hält, kann für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der enthaltenen Informationen keine Haftung übernommen werden. Insbesondere wird für Irrtum und versehentlich unrichtige Wiedergabe, insbesondere in Bezug auf Kurse und andere Zahlenangaben, jegliche Haftung ausgeschlossen. Die TRADERS´ media GmbH übernimmt keine Verpflichtung zur Richtigstellung etwa unzutreffender, unvollständiger oder überholter Informationen. Dieses Dokument dient lediglich der Information. Auf keinen Fall enthält es Angebote, Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen stellen keine "Finanzanalyse" im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar und genügen auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit der Finanzanalyse und unterliegen keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Sie können insbesondere von den der TRADERS´ media GmbH veröffentlichten Analysen von Finanzinstrumenten und ihrer Emittenten (Research) abweichen. Bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, sollten Sie Ihren Anlageberater konsultieren. Ausländische Rechtsordnungen können der Verbreitung dieses Dokuments widersprechen oder diese beschränken. Das Copyright für alle Beiträge liegt bei der TRADERS´ media GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit besonderer Genehmigung des Unternehmens.

Transparenzhinweis: Die im Artikel vorgestellten Derivate werden durch die Redaktion ausgesucht. Wir arbeiten aber mit ausgewählten Emittenten zusammen, die mit der BörseGo AG in einer Geschäftsbeziehung stehen.

Bitte beachten Sie: Der Handel mit Derivaten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann unter Umständen zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen.