Moin!

DAX: Anbei der DAX-Fahrplan für den o.g. Handelstag. So weit halbwegs selbsterklärend. Bitte dazu auch den zugehörigen Text hier lesen! Nur das Handeln selbst kann ich niemandem abnehmen! Der Chart läuft auf Xetra, kann aber in eine beliebige RT-Indikation und/oder Zeitebene abgeändert werden, es geht REIN um die Marken und um keinerlei Indikatoren, Wolken oder EMAs!

*die Doppel-Top-Option ist immer noch nicht vom Tisch
*das breite wandernde Unterstützungsband liegt nun morgen exakt im Bereich 10.000-10.080 (zehn oder gehen!)
*unter 10.000 können sich Abgaben stark beschleunigen und auch ausdehnen, dies ginge dann bis zunächst ca. 9.925 und später auch 9.830/9.795 ca.
*die Widerstände aus den übergeordneten Zeitebenen lassen die Bären noch immer standhaft auf den Plan treten hinzu gesellt sich eine zusätzliche Bedeutung aus der aktuellen Chartstruktur, denn....
*10.194,53-10.205 sind wichtige MOB-Marken auf dem Weg nach oben, ebenso ist die 10.080,19 ein potentieller Auslöser für Kursrutsche auf 10.000 und auch deutlich tiefer (siehe auch Video)
* Euro / US-Dollar orientierte sich weiter an der letzten Wochencandle und blieb den ganzen Tag eher lustlos schwach

Fazit: Es fehlt die Dynamik im Index, zwar werden Rückläufe immer wieder vehement zurückgekauft von den Bullen, doch dabei opfern sie stets ihre ganze Kraft und diese bräuchten sie eigentlich, um den Stark-Widerstandsbereich 10.180-10.205 zu zerschmettern. Geht es über 10.205 sind gute Chancen da, 10.270 oder auch 10.370 anzusteuern. Unterhalb 10.080 wären wohl minimum 10.000 Punkte das Anlaufziel

Technische Marken (Widerstände/Unterstützungen) für den aktuellen Handelstag (ca. Marken):

8.895 8.990 9.100 9.160 9.220 9.325 9.390 9.440 9.485 9.530 9.575 9.600 9.640 9.685 9.790 9.830 9.920 10.000 10.040 10.080 10.190 10.265 10.370 10.444 10.500 10.570 10.600 10.660 10.680 10.800 10.900 10.950 11.070 11.114 11.165 11.240 11.285 11.420 11.470 11.525 11.575 11.600 11.640 11.670 11.725 11.795 11.825 11.850 11.900

Borgmanns-DAX-Index-Update-mit-Video-für-Mittwoch-den-21-Oktober-2015-plus-MD-Besprechung-Michael-Borgmann-GodmodeTrader.de-1
DaxFP