• "WARNUNG: Dieses Video enthält zum Teil erschreckende Aussagen über die Kursverläufe der kommenden Monate/Jahre." So stand es in der Einleitung der damaligen Analyse vom Abend des 01.03.2020.
  • Der Index stand zu der Zeit bei ca. 11.900 Punkten und sollte dann tatsächlich in die benannten Regionen bei ca. 8.100/8.200 Punkte fallen.
  • Im Video wird auch erwähnt, dass die gesamte Trump-Rallye komplett wieder abverkauft werden könnte. Auch dies geschah letztlich.

Ich bin durch nach einer Rückfrage im CCB gerade noch einmal auf meine damalige Analyse gestoßen, denn jemand schrieb: "einen Crash auf Ansage gibt es nicht", den gab es dieses Jahr aber sehr wohl. Aus heutiger Sicht ist es ziemlich interessant, wie FRÜH man in der frisch begonnenen Crash-Phase, anhand der übergeordneten Chartbilder, die Dramatik und die dramatischen Kursverläufe bereits in den Charts erkennen und benennen konnte, was ich dann letztlich ja auch getan hatte.

Wer sich einmal ansehen möchte, WARUM das so war, dem empfehle ich dieses Video zur Ansicht, insbesondere ab ca. Minute 12:00 aber am besten komplett. Es wird sehr ausführlich und präzise benannt, ab wann was geschehen würde und warum.

Ein charttechnisches Chart-Bonbon.

Im Moment bin ich halt kurz davor, ein weiteres solches Video zu drehen...............aber noch habe ich es nicht!