DAX: 11.405

Widerstände: 11.394 + 11.444 + 11.500 + 11.670
Unterstützungen: 11.200 + 11.050 + 10.873 + 10.829


Rückblick:

  • Der DAX konnte gestern nach festem Handelsstart steil nach oben ziehen und in das Gap vom 23. Oktober eindringen. Ganz geschlossen wurde es jedoch nicht, der Index kippte am Ende wieder leicht nach unten. Vom nachbörslichen Kursrutsch auf Grund der schwachen US Indizes bleibt heute früh nicht mehr viel übrig, die Futures erholen sich deutlich.
  • Das sehr kurzfristige Bild hat sich mit der Erholung deutlich aufgehellt, allerdings wurden gestern auch die Hürden (Verkaufszone 11.400 - 11.500) in ihrer Wirkung bestätigt.

DAX Tagesausblick:

  • Die Chancen bleiben weiterhin auf Seiten der Bären etwas besser. Wird der Unterstützungsbereich bei 11.197 - 11.218 Punkten wieder nachhaltig unterschritten, kann es zu einer neuen Abwärtsbewegung bis 11.050 und zum großen Ziel bei 10.780 - 10.875 Punkten kommen.
  • Setzen sich die Bullen hingegen durch und schiebend en Index über 11.500/11.523 Punkten per Stunden- und Tagesschluss, sind weiter steigende Kurse bis 11.660/11.670 und 11.850 Punkte möglich

DAX STUNDENKERZENCHART

DAX-Tagesausblick-Verkaufsbereich-bestätigt-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1

DAX TAGESKERZENCHART

DAX-Tagesausblick-Verkaufsbereich-bestätigt-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-2

interaktive Guidants Charts

DAX-Tagesausblick-Verkaufsbereich-bestätigt-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-3
DAX-60 min
DAX-Tagesausblick-Verkaufsbereich-bestätigt-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-4
DAX Chartanalyse