Guten Morgen!

DAX: 11085

Widerstände: 11111 + 11294/11332 + 11415
Unterstützungen: 11050 + 11000 + 10865 + 10780/1730

Es ist ein Ausbruchsversuch über die Horizontalhürde 11055, den großen Abwärtstrend 11075 und den SMA200 des Tagescharts bei 11071 im Gange. Zeitweise stieg der DAX gestern schon deutlich höher als 11059 (bis 11150), befand sich dann aber am Nachmittag und auch noch abends in der Pullbackphase

DAX Analyse für Freitag, 20.11.15

  • Heute ist 13 Uhr kleiner Verfallstermin.
  • Bei 11055/11070 fällt eine Richtungsentscheidung (Horizontalhürde 11055, großerAbwärtstrend 11075 und den SMA200 des Tagescharts 11071).
  • Oberhalb von 11075 steigt der DAX bald bis 11294/11332 (ggf. 11415).
  • Der zu beachtende Intraday Widerstand ist heute bei 11111 auszumachen.
  • Scheitert der DAX bei 11055/11071/11075, wäre auch noch nicht alles verloren. Der DAX könnte nämlich ebenso bei 11000 oder bei 10865, spätetens aber bei 10780/10730 neue Rallies starten lassen.
  • Unter 10500 (Tagesschluss) wird es erst bärisch. Dann wäre 10000 das Ziel.

Viel Erfolg!

Rocco Gräfe