DAX vorbörslich 11.460

Widerstände: 11.600 + 11.715 + 11.920
Unterstützungen: 11.400 / 11.414 + 11.315

DAX Analyse:
Der nervöse Handel gestern hat bärischen Charakter, weitere Abgaben könnten heute folgen. Bei 11.400 - 11.415 liegt ein Zwischenziel, von wo aus es nochmals zu einer Erholung Richtung 11.600 kommen könnte. Geht es anschließend oder direkt unter 11.400, können Abgaben zum eigentlichen Abwärtsziel bei 11.280 - 11.320 folgen.

Auf der anderen Seite wäre oberhalb von 11.615 Platz für eine Erholung bis 11.715, darüber kann eine neue Aufwärtswelle bis 11.920 und ggf. 12.075 Punkte eingeleitet werden.


Vorstellung und Trading heißer Setups - vom Blue Chip bis zum Hotstock.

Dazu aktives DAX Trading der Communitymitglieder. Machen Sie sich selbst ein Bild

>> Rainman Trader.