DAX: 13183,53 

Widerstände: 13168/13179 + 13209  + 13244 + 13320 

Unterstützungen: 13155 + 13123 + 13083 + 13010 /13007 

Der DAX konnte sich gestern am EMA200 des Stundenkerzencharts bei 13078 stabilisieren und zugleich bei 13083 den echten Anteil einer älteren Kurslücke schließen. Der Anstieg danach reichte erneut bis zum Tageskerzenchart Widerstand (KIJUN) bei 13168 und überzeugte nicht restlos.

DAX - Tagesausblick:

  • Oberhalb von 13123 zeigt der Trendpfeil heute zunächst aufwärts.
  • Im Bereich 13168/13179  (KIJUN + 61,8 % RT) gibt es jedoch noch die letzte Bärenchance, um eine bei 13241 gestartete Korrektur mit einem weiteren Standbein bis 13079 oder bis ca. 13010/13007 (61,8 %RT + Piv S3) auszubauen.
    Die Erreichbarkeit der unteren Ziele würde sich heute insbesondere unterhalb 13123  erhärten.
  • Ausgehend von 13079 bzw. 13010 bestehen jeweils gute bzw. sehr gute neue Anstiegschancen.
  • Mit jedem Punkt über 13179 (61,8 % RT) baut sich hingegen das Abwärtsrisiko weiter ab und ermöglicht einen Anstieg bis 13241  (Vorgängerhoch), 13275  (Kanaloberkante) oder heute maximal bis 13320 (Piv R3).
  • >
  • Nur unterhalb von 12800 gibt es nennenswerte Verkaufssignale.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe