DAX: 13060 

Widerstände: 13160 + 13187 + 13210 + 13267 
Unterstützungen: 13050 + 13000/12982 + 12950/12920 + 12850/12840 

DAX Tagesausblick

übergeordnet (1):

  • Arbeitsthese: Der DAX steckt in einer unvollendeten Korrektur.
    Zur Vollendung der Korrektur ist nach mehrheitlich auftretender Praxis eine 2. Abwärtswelle bis unter 12850 zu erwarten!
  • Leider gibt es im Vorfeld der 2. Abwärtswelle viele Möglichkeiten, eine Zwischenanstiegsphase auszubilden, so dass Stand heute
    nicht klar ist, ob die 2. Abwärtswelle schon begonnen hat.
  • Die 2. Abwärtswelle, wenn sie denn gestartet ist, hat 2 mögliche Ziele, nicht mehr und nicht weniger!
    Ziel 1: 12850/12840 (Mindestziel)
    Ziel 2: 12535/12500 (Idealziel)
    Mit Glück reicht schon das Mindestziel 12850/12840 aus und der DAX kann ab 12850/12840 wieder für mehrere Wochen steigen.

intra day (2):

  • Oberhalb von 12981 bestehen Anstiegschancen 13160 sowie bis 13187/13210 und 13267.
  • Unterhalb von 12981 würde der DAX heute wahrscheinlich eher fallen, z.B. bis 12950/12920 oder 12850/12840.

Fazit: Wahrscheinlich dauert der trend-, also richtungslose DAX Handel innerhalb einer mehrtägigen Flagge zwischen 12920 und 13265 weiter an.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

Beim traderscamp gehen Trading-Spaß, Spiel und Ausbildung Hand in Hand. In Webinaren, Livestreams und Erklärvideos erhalten Sie nicht nur unerlässliches Grundwissen, sondern lernen auch, Ihre eigenen Handelsstrategien zu entwickeln. Mehr Informationen zum traderscamp 2021