DAX: 10696 

Widerstände: 10715/10725 + 10750/10760 + 10800 

Unterstützungen: 10650/10620 + 10585 + 10510/10500 

Rückblick:

  • Der DAX sollte zuletzt unterhalb von 10800 scheitern, zumindest aber erst ein Kaufsignal generieren, wenn es zum Tagesschlusskurs über 10800 kommt.
  • Der DAX stieg, für das vorliegende Muster untypisch, zeitweise über 10800.
    Ein Tagesschluss oberhalb von 10800 blieb jedoch aus.
  • Im Gegenzug wurden die ungeduldigen prozyklischen "10800+x" Sofortkäufer am Freitag Vormittag per "sell off" bei 10600 mit -200 Punkten aus ihren Montagskäufen gedrängt. Das war eine Marktbereinigung.

DAX - Tagesanalyse für Montag, den 31.10.16 

intra day:

  • Durch den "sell off" bei ca. 10600 sind heute weitere Tiefs unterhalb von 10584 unwahrscheinlich.
  • Vielmehr dürfte sich der DAX heute unspektakulär zwischen 10620 und 10725 aufhalten.
  • +
  • Ersatzwiderstand ist der Bereich 10750/10760.
    Bei neuen Tiefs unter 10584 wäre ca. 10500 das Ziel.
  • +

übergeordnet:

  • Erst oberhalb von 10800 (Tagesschluss zählt als Signalgeber) kommt es zum großen Kaufsignal für das Ziel 11180.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe...

Mein Kurzurlaub ist beendet!