DAX: 12096

Widerstände: 12086 + 12120/12140 + 12210/12230
Unterstützungen: 12040 + 11968 + 11865/11845 + 11810/11772

Rückblick:

  • Der DAX sollte bis 12040 fallen, um dann wieder bis 12120 zu steigen.
  • Das klappte sehr gut. Nach einem Hoch bei Tief bei 12040,80 ging es bis 12123 aufwärts.
  • Bei 12123 kam der DAX dann erneut nicht weiter und orentierte sich bis zum Abend abermals abwärts.

DAX Tagesausblick:

  • Der DAX ist am heutigen Morgen wahrscheinlich auf dem Weg zu 12040, vor allem solange der Handel unter 12086 stattfindet.
  • Von 12040 bestehen Anstiegschancen bis zum IKH/ h1 bei 12086.
  • Darüber wiederum wäre 12120 (12140) das Ziel.
  • Nach Stundenschluss über 12140 wären 12210/12230 (Gap, EMA200/h1, IKH/Tag) als oberes Wochenziel erreichbar.
  • Unter 12040 würde sich das DAX Chartbild eintrüben und der DAX könnte in diesem Fall bis 11968 (61,8 % RT) nachgeben.
  • Jeder Punkt unter 11968 würde für neue Monatstiefs bei 11865/11845 (Bärenmarkt-Trigger) oder 11810/11772 (untere Kanalgrenze + Wochen Pivot S2) sprechen.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

Kommen Sie am 6.10. zum Börsentag Berlin und verfolgen Sie u.a. meinen Vortrag um 10 Uhr zum Thema: "Aktuelle Aktien-Kaufmarken für die Jahresend-Rally & DAX Prognosen für 2019"!