DAX: 12689

Widerstände: 12690 + 12718 + 12775 + 12937/12950
Unterstützungen: 12612/12600/12575 + 12470/12430

Gestern gab es gegen 10:30 Uhr einen heftigen SHORT Squeeze mit überdurchschnittlichen Umsätzen innerhalb von 1 Minute. Dabei stieg der DAX über 12706, was eine bärische Grundstimmung nach dem Trendbruch in Frage stellte. Der finale Anstieg über 12777,77 blieb aber aus. Somit bleiben Fragezeichen...

DAX Tagesausblick:

  • Die aktuelle Einstufung des DAX nehme ich wie folgt vor:
  • Der DAX vollzog im gestrigen Tageshoch einen Rebound an den alten verlassenen Aufwärtstrend.
    Die Zurückeroberung dieser schräg steigenden Linie ist nicht mein Favorit.
    Vielmehr ist es oftmals so, dass der DAX nach dem Kontakt mit dem alten Trend wieder seitlich oder abwärts "abtropft".
    Hierbei wäre heute zunächst 12612/12575 (KIJUN + EMA200/ h1) als Anlaufstelle zu nennen.
    Auch der EMA200 des Tageskerzencharts bei ca. 12600 spielt weiterhin eine Rolle.
  • Ausgehend von 12612/12600/12575 bestehen mehrstündige Anstiegschancen.
  • Oberhalb 12777,77 käme es hingegen zum Trendwechsel nach oben.
    Dann wären 12950 und 13200 die möglichen Ziele.
    Nach Stundenschluss unter 12575 müsste man heute mit einem Kursrutsch zu 12470/12430 rechnen.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe