DAX: 12983 

DAX Widerstände: 13000/13010 + 13050 
DAX Unterstützungen: 12960/12950 + 12910/12900 + 12835/12830 

Der DAX ist auf allen Zeitebenen aufwärts gerichtet zu interpretieren. Die runde 13000 und das erreichte Junihoch bei 12952 bremsen den DAX seit 6.10. etwas aus. Der DAX ist nach dem 1100 Punkte Anstieg vom Sommertief sicher auch etwas überkauft.

DAX Tagesausblick

  • Die Trendstärke im Stundenkerzenchart hat stark nachgelassen. Der "ADX" Indikator hat sich abgekühlt und zeigt keinen Trend mehr an.
    Der Oszillator "RSI" ist in einem mittleren, nichtssagenden Umfeld, weder über 70 (überkauft), noch unter 30 (überverkauft).
  • Oberhalb von 12960/12950 (EMA50/h1/ blau) kann es heute jederzeit bequem weitere Wochenhochs bei 13000/13010 geben.
  • Oberhalb von 13010 wäre sogar Platz bis 13050.
  • >
  • Nach Stundenschluss unter 12950 kippt die Zeitebene des Stundenkerzencharts von aufwärts in abwärts und es würden sich Abwärtschancen bis 12910/12900 eröffnen.
    Unter 12900 wäre 12835/12830 ein etwas größeres Konsolidierungsziel.

Viel Erfolg und ein schönes Wochenende!
Rocco Gräfe